Telefon 06106-2779810 (MO-FR 9-12+13-17 Uhr)
Impressum / AGB / Datenschutz / Zahlung / Widerrufsrecht / Ankauf / Versand / Anfahrt / Hilfe

Server-Abschaltung CSS-Group

Ihre Software CSS-Group 2020 startet nicht mehr ?
Wie von Afono mehrfach angekündigt werden die Lizenzserver für die veraltete Programmversion 2020 im Laufe des August von Afono abgeschaltet. Diese Version darf schon seit dem 01.10.2020 nicht mehr genutzt werden. Da die Kassensicherungsverordnung 2020 eine Mithaftung des Softwareherstellers vorsieht war diese Maßnahme unvermeidlich.
Vermutlich haben Sie versäumt die Zwischenversion CSS-Group 365 zu installieren (Unsere Mailings vom November 2020, Januar 2021 und März 2021).
Wenn Ihre Version 2020 nicht mehr startet dann nutzen Sie übergangsweise die EOL-Version von CSS-Group 365 (End-of-Life).
Bis zum 30.09.21 muss der endgültige Wechsel auf Afono 365 durchgeführt werden (siehe unser letztes Mailing). Sollten Sie die Umstellung bis dahin nicht durchführen können dann laden Sie bitte die EOL-Version von CSS-Group 365 herunter und installieren diese. Die EOL-Version kann bis Ende des Jahres ohne Registrierung genutzt werden und schaltet sich dann ab:
https://css-group.de/activation/

Die EOL-Version greift auf die alte Datenbank der Version 2020 zu. Die Daten sind deshalb sofort wieder verfügbar. Möglicherweise müssen Sie die Hardware neu einstellen: Bondruckertyp, Kassenlade + Kundendisplay (sofern vorhanden).
Sie bewegen sich mit der Nutzung der EOL-Version bereits in einer rechtlichen Grauzone. Dokumentieren Sie die Verzögerung und die Gründe dafür in jedem Fall schriftlich in Ihrer Buchhaltung. Gründe können z.B. Verzögerungen bei der Beschaffung von neuer Hardware, Schließung wegen Corona, Terminprobleme bei unserem Support, usw. sein. Beachten Sie dabei bitte, dass wir Sie in den letzten Monaten mehrfach per Mail über den notwendigen Wechsel informiert haben und dies bei uns auch dokumentiert ist. Bei einer Anfrage durch einen Betriebsprüfer müssen wir diese Information bereit stellen (natürlich nur dann !).
Die Anleitungen für die endgültige Umstellung auf die neueste Version Afono 365 finden Sie hier:
https://www.pwks.de/website/update/index.php

Evtl. muss die Hardware ganz oder teilweise ersetzt werden, sofern diese zu alt ist.
Voraussetzungen für Afono 365 sind Windows 10 und ein Bondrucker mit seriellem oder LAN-Anschluss.
Wir haben auch passende vorinstallierte Upgrade-Sets zusammengestellt:
Afono 365 Upgrade-Set

Für die Nutzung der neuen Version Afono 365 muss Ihre Lizenznummer kostenfrei umgetauscht werden: Der Lizenztausch ist in der Updateanleitung beschrieben.
https://css-group.de/activation/lizenzupgrade.php
Die alte Lizenznummer (203X-XXXX) wird beim Umtausch deaktiviert. Drucken Sie deshalb in jedem Fall Ihre neue Lizenznummer (204X-XXXX) aus oder notieren Sie sich diese sorgfältig.

Hinweis:
Der durch die Kassensicherungs-Verordnung notwendig gewordene Umstieg auf Afono 365 ist kostenfrei. Auch wenn neu gekaufte Lizenzen inzwischen nur jeweils 1 Jahr gültig sind bleibt Ihre Lizenz je nach Kaufdatum bis 2024 oder 2025 gültig (5 Jahre ab Kaufdatum, siehe Lizenzbedingungen beim damaligen Kauf). Innerhalb dieses Zeitraums sind Updates weiterhin kostenfrei.

Sie benötigen weitere Unterstützung beim Update ?
Der technische Support ist eine kostenpflichtige Dienstleistung. Hier können Sie den Support bestellen (6/12 Monate oder Einmaltickets):
Support-Bestellung


Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren