Telefon 06106-2779810 (MO-FR 9-12+13-17 Uhr)
Impressum / AGB / Datenschutz / Zahlung / Widerrufsrecht / Ankauf / Versand / Anfahrt / Hilfe

Laser-Scanner Metrologic/Honeywell Voyager 9520 mit hoher mögliche Leseentfernung (bis zu 20 cm). Wahlweise mit USB-, Tastatur oder seriellem Anschluß.

Beschreibung

Der Metrologic Voyager MS9520 ist besonders für höhere Anforderungen an die Durchsatzleistung und Lesequalität geeignet. Durch die Lasertechnologie ergibt sich eine stark erhöhte Leseentfernung (bis zu 20 cm). Der helle und genau fokussierte Laserstrahl erleichtert das Zielen erheblich.
Gegenüber dem Vorgänger-Modell MS-951 wurde der Voyager in vielen Punkten verbessert. Durch die hohe Auflösung erkennt er z.B. schlecht gedruckte oder verwaschene Barcodes noch besser als der MS-951.
Auch extrem kleine Barcodes wie z.B. IMAI-Nummern von Handys und Barcodes auf Juwelier-Etiketten mit einer Höhe von wenige als 2 mm und sehr dichtem Druck werden problemlos gelesen.
Durch den mitgelieferten Ablagehalter eignet sich dieses Gerät auch für den stationären Betrieb. In diesem Fall liegt der Scanner auf der Ablage und das zu scannende Objekt wird in den Laserstrahl gehalten.
Beim Betrieb muß keine Taste gedrückt werden. Das Gerät aktiviert sich durch Aufnehmen von der Ablageschale oder durch das Davorhalten eines Objektes und schaltet sich danach auch wieder automatisch aus.
Insbesondere für Anwendungen mit großen Artikelmengen pro Zeiteinheit wie zum Beispiel im Bereich Lebensmittel ist der Voyager hervorragend geeignet.
Der Voyager liest alle gängigen Barcodetypen wie z.B. die in der BRD üblichen EAN8 und EAN13, Code39, 2of5, Codabar, Code128, UPC, usw. und außerdem den sogenannten Add-On-Code bei Zeitschriften (die Wochen-, bzw. Monatsnummer).
Der Scanner ist in weiten Grenzen per Software konfigurierbar. So kann z.B. das Abschlußzeichen frei eingestellt werden. Der Scanner kann damit so konfiguriert werden, daß er ein ENTER oder ein TAB nach dem Scannen sendet. Er kann dadurch mit nahezu allen Softwareprodukten ohne Programmänderungen eingesetzt werden. Der Anschluß erfolgt durch Einschleifung in die Tastaturschnittstelle oder per USB, d.h. die gelesenen Daten werden vom PC so empfangen, als wären sie über die Tastatur eingegeben worden.

Anschlußarten:
1.USB
Der Scanner wird an einer USB-Buchse des PC's angeschlossen. Die Daten kommen so zum PC, als wären sie über die Tastatur eingegeben worden. Es ist kein Treiber erforderlich. Diese Methode kann auch für andere Betriebssysteme wie z.B. Linux oder MAC verwendet werden.
2.Tastatur-Einschleifung
Der Scanner wird an einen Standard-PS/2-Anschluß angeschlossen. Das Gerät wird dazu eingeschleift, d.h. zwischen PC und Tastatur gesteckt. Die Daten kommen so zum PC, als wären sie über die Tastatur eingegeben worden. Es ist kein Treiber erforderlich. Diese Methode kann auch für andere Betriebssysteme wie z.B. Linux oder MAC verwendet werden.
3.Seriell RS-232
Der Scanner wird an eine seriellen Anschluß des PC's oder eines anderen Gerätes angeschlossen. Bitte prüfen Sie vor dem KJauf, ob Ihre Software einen seriellen Scanner unterstützt. Für diese Methode ist ein Treiber erforderlich. Wir liefern unseren eigenen Treiber SERWIN2000 kostenlos mit (bis Windows 7, 32 Bit, nicht für 64 Bit geeignet).

Technische Daten

Anschluss: Wahlweise: Einschleifung in Tastaturschnittstelle, USB Anschluss, serieller Anschluss.
Scan Rate: 72/Sek.
Barcode-Typen: Alle üblichen Barcode-Typen wie z.B. EAN, Codabar, 39, 25, Interleaved, Code128, usw.

Lieferumfang

Lieferumfang:
Scanner Metrologic/Honeywell Voyager 9520
Anschlußkabel (je nach Version USB, Tastatur-Einschleifung oder seriell
CD mit Handbuch und Programmieranleitung (englisch)
Kurz-Anleitung in Deutsch

 

 
St


Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren