Telefon 06106-2779810 (MO-FR 9-12+13-17 Uhr)
Impressum / AGB / Datenschutz / Zahlung / Widerrufsrecht / Ankauf / Versand / Anfahrt / Hilfe

MwSt.-Änderung ab 01.01.21 CSS-Group + BistroCash

Hier finden Sie eine ausführliche Anleitung für die MwSt.-Umstellung. Wenn Sie trotzdem eine telefonische Hilfestellung oder eine Hilfe per Fernwartung benötigen dann ist ein Supportvertrag erforderlich (hier bestellen ). Anfragen ohne Supportvertrag werden nicht beantwortet. Wir bitten dafür um Verständnis.

CSS-Group
Die Umstellung erfolgt mit bereits im Programm vorhandenen Mitteln. Der Zeitaufwand beträgt weniger als 5 Minuten (außer Getränke-Pfand).
Hier ist die Anleitung (PDF-Format): MwSt.-Umstellung ab 01.01.2021 für CSS-Group [371 KB]
Die Funktion kann ab Version 2020 genutzt werden, ältere Version müssen zuvor aktualisiert werden:
Update-Bestellung CSS-Group


BistroCash
Der Software-Hersteller hat ein Tool/Hilfsprogramm und ein Video bereit gestellt, mit dem die MwSt.-Umstellung getrennt nach Warengruppe durchgeführt werden kann (Getränke auf 19%, Speisen auf 7%).
Der Zeitaufwand liegt unter 15 Minuten.
Nach derzeitigem Stand wurde die MwSt.-Sekung für die Gastronomie bis 30.06.21 verlängert.
Bitte informieren Sie sich in der Presse oder bei Ihrem Steuerberater, wie die aktuellen Regelungen sind.
Download MwSt.-Tool [156 KB]
Video-Anleitung für die Umstellung (verfügbar auf Youtube)
Die Anleitung beschreibt die Senkung der MwSt. seit 01.07.20. Sie ersetzen natürlich die Werte 16 durch 19% und 5 durch 7%.
Das Tool ist ab Version 4.3 (Zwischenversion vor Auslieferng der TSE), bzw. 5.0 nutzbar. Ältere Versionen müssen zuvor aktualisiert werden:
Update-Bestellung BistroCash


Achtung
Bitte vergessen Sie keinesfalls die MwSt. zum 01.01.21 (bzw. 30.06.21 für Gastronomie) auf die ursprünglichen Werte zu setzen. Bei einer Betriebsprüfung werden die Prüfer des Finanzamtes ganz sicher besonders darauf achten. Die Weiternutzung der reduzierten MwSt.-Sätze über den 31.12.20 hinaus (30.06.21 Bei Gastronomie) ist ein Steuer-Straftatbestand mit ganz erheblichen Bussgeldern.









Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren